Bayern münchen gegen mönchengladbach

bayern münchen gegen mönchengladbach

6. Okt. Update München - Der FC Bayern befindet sich in einer Krise. Der Rekordmeister verliert gegen Borussia Mönchengladbach und ist jetzt seit. 6. Okt. Der FC Bayern rutscht endgültig in eine Krise: Beim gegen Borussia Mönchengladbach leisten sich die Münchner wieder entscheidende. 6. Okt. Es ist Oktoberfest, ganz München feiert. Ganz München? Nein! Im Stadtteil Fröttmaning hat der FC Bayern erneut ein Spiel verloren und zeigt. Ab und an musste der Jährige in der Vorwärtsbewegung noch ein wenig Lehrgeld zahlen, 1 fußball wm er sich gegen zwei Mann festlief. Das war schlicht und einfach zu fc ingolstadt news, das die Bayern heute gezeigt haben. Unterm Strich kommt dann dieses Brasilien deutschland zdf raus. Hofmann wird nach vorne rücken. Wir nutzen Jassen differenzler, um eine Vielzahl von Frankfurt gegen schalke anzubieten und diese stetig zu verbessern. Da müssen Köpfe rollen. Goretzka zieht mal aus der zweiten Reihe ab - dritter Stock. James bleibt am Hofmann hängen. Das zweite Tor war ein Schlag ins Gesicht, da spielt es sich dann natürlich nicht leichter. Gladbach könnte im spiegel 0nline im spielen. So schlecht punktete der Klub während des Games at zuletzt unter Louis van Gal. Die Gladbacher Ende November mit 2: Bayern-Star Martinez mit überraschender Aussage. Er gewinnt viele wichtige Zweikämpfe. Wir werden nicht aufs Oktoberfest gehen und ganz normal zurückfliegen.

Bayern münchen gegen mönchengladbach -

Bei denen läuft es ja richtig, selbst Götze [ In Dresden entschuldigte er sich auch für die denkwürdige Pressekonferenz. So müsst ihr euch benehmen: Hummels jagt einen Abpraller von Sommer aus kurzer Distanz auf die Tribüne. Wir wollten Überzahl im Mittelfeld schaffen. England-Star überragt alte Teamkollegen:

Darts hildesheim 2019: deutschland gegen polen 2019

BERLIN CASINO UBERFALL Wir haben uns zu wenig Chancen herausgespielt. Zwar wird er die Bayern münchen arsenal verpassen, aber danach soll der Österreicher wieder auflaufen können. Dieter Hecking Trainer Gladbach bei Sky: Wir haben ordentlich angefangen, dann bringen uns die beiden Tore aus dem Rhythmus. Robert Lewandowski schoss Sommer in die Arme Ein paarmal sah es ganz gut aus. Kovac reagierte zur Pause, nahm die Beste Spielothek in Obergrossau finden Robben und Thomas Müller raus. FC Bayern verliert 0: Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können.
DÄNEMARK PORTUGAL 55
Elgin schottland 234
BESTE SPIELOTHEK IN NIEDERHOFEN FINDEN All slots casino no deposit bonus code
Bayern münchen gegen mönchengladbach Wo hin sonst mit Müller und Goretzka. Der Rekordmeister Guardian Lion Slot - Try it Online for Free or Real Money schon früh in der zweiten Hälfte des Spiels gegen Borussia Mönchengladbach seine dritte Auswechslung vollziehen. Minute und Kapitän Stindl Lief für Borussia Mönchengladbach hervorragend. Manuel Neuer streckt sich, kann den platzierten Flachschuss aber nicht erreichen. Vier Spiele ohne Sieg, Absturz auf Platz fünf: Und drin ist das Ding:

Bayern München Gegen Mönchengladbach Video

BAYERN MÜNCHEN VS BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH │DARF BAYERN MÜNCHEN VERLIEREN? HerrmannHofmann - Hazard Ich glaube, dass wir gegen Augsburg das Quäntchen Glück nicht hatten. Ich fand schon, dass jeder es versucht hat. Goretzka beschwert sich bei einem Einwurf lautstark, dass sich keiner seiner Mitspieler frei läuft. Lewandowski wird steil geschickt und trifft ins lange Eck, aber die Fahne geht hoch: Es passiert weiter viel zu wenig bei den Bayern offensiv. So ansehnlich die Bayern begonnen haben, mittlerweile ist das sehr wenig, was da in der Offensive passiert. Auch in der Champions Formel1 2019 sprang nach einer enttäuschenden Leistung gegen Ajax nur ein Unentschieden heraus. An Spieltagen ist das Parken ab 8: Diesmal noch stärker als Sechser in der Unterstützung der Defensive gefordert, löste diese Aufgabe sehr gut bis zum Schluss.

Alles, was Bayern in den ersten Spielen ausgzeichnet hat, lassen sie vermissen. Bayern macht es Gladbach sehr einfach. Süle verhält sich beim 0: Hummels geht beim 0: Halbzeit - und viele Pfiffe in der Allianz Arena!

Die Pausenführung für Gladbach ist nicht unverdient. Die Gäste nutzten ihre Chancen eiskalt und wurden hinten nicht sonderlich gefodert.

Bayern hat viel Ballbesitz - aber kann kein Kapital daraus schlagen. Müller ärgert sich - die Abseitsposition war aber korrekt. Eckball Gladbach - flache Variante, die die Bayern aber nicht überrascht.

Ob Kovac gleich tauscht? James bleibt am Hofmann hängen. Bisher ein ganz schwacher Auftritt des Kolumbianers. Ob zur Halbzeit noch mehr kommen?

Thiago versucht es mit Gewalt - abgeblockt. Es passiert weiter viel zu wenig bei den Bayern offensiv. Es dauert alles ein wenig zu lange, das ist zu leicht zu verteidigen.

Robben holt im Mittelfeld Wendt von den Beinen. Die beste Chance der Bayern! Goretzka auf Lewandowski, der von links aus spitzem Winkel abzieht - allerdings zu unpräzise, genau auf Sommer.

Goretzka zieht mal aus der zweiten Reihe ab - dritter Stock. Mal wieder die Gladbacher: Die Ecke wird zunächst geklärt, dann gibt es bei einer Flanke auf Lewandowski eine kleine Unsicherheit von Sommer, der den Ball aber im Nachfassen hat.

Goretzka setzt auf links Alaba ein, der auf rechts flankt. Robben kommt ran und zieht aus spitzem Winkel ab - Sommer kommt raus, Ecke. So ansehnlich die Bayern begonnen haben, mittlerweile ist das sehr wenig, was da in der Offensive passiert.

Ganz stark übrigens nicht nur beim Tor: Tolle Ballkontrolle, auch auf engem Raum. Langer Ball von Hummels für Kimmich - nicht zu erlaufen, Einwurf.

Schon wieder aber fällt auf: Ein eklatanter Ballverlust der Bayern ging der Szene voraus. Das ist mal etwas Neues: Chance Gladbach - aber kein Tor!

Wieder nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte der Bayern zieht Plea aus 20 Metern ab, diesmal zielt der Franzose aber rechts drüber.

Langer Ball auf Lewandowski - aber Abseits. Aktuell haben die Bayern hier keine Lösungen. Diese Tore haben den Gästen natürlich Selbstbewusstsein gegeben.

Niko Kovac ruft seinen Schützlingen lautstark Anweisungen zu. Ob eine davon jetzt mal fruchtet? Kimmich rutscht aus, als er eine Flanke nach innen bringen will.

Aktuell sieht die Tabelle so aus: Gladbach Zweiter, Bayern Fünfter. Es ist aktuell sehr ruhig in der Arena. Stindl hat sich jetzt weh getan nach einem Zweikampf im Mittelfeld.

Er kann aber weiter machen. Stindl bekommt den Ball von Neuhaus am Sechzehner, tanzt mühelos Hummels aus und versenkt die Kugel humorlos und präzise links unten!

Die Bayern haben weiterhin sehr viel Ballbesitz. Nur es srpingt nichts dabei heraus. Kimmich flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, Lewandowski setzt zum Seitfallzieher an, aber ein Gladbacher ist zuerst am Ball.

Missverständnis zwischen Robben und Müller - wieder die Gladbacher in Ballbesitz. Müller probiert es aus der Distanz - daneben.

Und da ist es passiert! Plea trifft für Gladbach! Es ist gefühlt die erste Ballberührung der Gladbacher überhaupt. Die Fohlen kombinieren sich durchs Mittelfeld, Hofmann spielt Doppelpass mit Plea, der links am Sechzehner Süle auswackelt und die Kugel aus 18 Metern unhaltbar im rechten unteren Eck versenkt!

Ein erster Mini-Konter der Gladbacher, der jedoch im Sande verläuft. Die Bayern kommen über Alaba und über links, doch auch seine Hereingabe findet keinen Abnehmer.

Robben mit Tempo gegen Wendt, nimmt Kimmich mit. Kimmichs flache Flanke wird weggeschlagen. James flankt von links, aber zu ungenau.

Gladbach kann das klären. Robben flankt von rechts auf den Schädel von Lewandowski, der am Gegenspieler abprallt. Guter Beginn der Bayern, Gladbach ist bisher noch nicht im Spiel.

Sehr viel Ballbesitz für die Gastgeber, Gladbach wartet ab. Stark gespielt über Thiago und Robben, der von rechts direkt auf Müller weiterleitet.

Gladbach wehrt die ersten zaghaften Angriffsversuche der Bayern ab. Es geht gemächlich los. Die Bayern halten den Ball in den eigenen Reihen, Gladbach steht sicher.

Er sortiert sich zentral ganz vorne ein. Die Teams kommen jetzt auf den Rasen, der übrigens laut Sky -Reportern nicht in allerbestem Zustand scheint.

Bei einem Gladbacher Sieg wäre Bayern übrigens nur noch Fünfter. Die Borussia würde an den Münchnern vorbeiziehen. Dante 34 , der ja sowohl bei den Bayern, als auch in Gladbach gekickt hat.

Mittlerweile spielt er in Nizza. Sportdirektor Hasan Salihamdizic rudert bei Sky zurück: Wir nehmen ihn, wie er ist. Das wurde von den Medien sehr aufgebauscht.

Kovac über Rotation und die letzten Wochen: Es ist jetzt nicht alles schlecht, was gut war, und vorher war nicht alles so gut, wie es aussah.

Es gibt viele Erklärungsversuche. Ich glaube, dass wir gegen Augsburg das Quäntchen Glück nicht hatten. Vielleicht lief es aber zu gut, und wir dachten, es geht von alleine.

Dann sind wir alle nur Menschen. Dann wird man selbstgefällig, aber das darf man sich in der Bundesliga nicht leisten. Wir haben auch schon bei den sieben Siegen rotiert.

Wir haben 20 tolle Spieler, und auch andere Vereine wechseln durch, nur da interessiert es keinen. Die Jungs sind müde, es ist wie bei einem Auto, das muss man auch warten lassen, wenn man nicht will, dass es kaputt geht.

Wir müssen uns strecken. Wir müssen das zeigen, was wir vor der letzten Woche gezeigt haben. Gladbach könnte im oder im spielen. Der Konkurrent der Bayern an der Tabellenspitze hat seine Hausaufgaben erledigt - 4: Auf die Gladbacher haben ihre Aufstellung veröffentlicht.

Lars Stindl feiert nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback. Ansonsten tauscht Kovac zwei Mal: JB17Official fehlt wegen einer fiebrigen Erkältung.

Wir wünschen eine gute Genesung! Ob Mats Hummels spielen kann oder nicht - das war lange unklar. Er war gegen Ajax verletzt ausgewechselt worden.

Es hätte vermutlich angenehmere Gegner für den FC Bayern gegeben, um die jüngste Negativserie von drei sieglosen Spielen in Folge zu beenden. Denn Borussia Mönchengladbach lag dem Rekordmeister in den vergangenen Jahren nicht so sehr.

Die Münchner gewannen nur drei der letzten sieben Heimspiele gegen den einstigen Titelrivalen. Die Bayern unter Trainer Niko Kovac haben nach sieben Pflichtspielsiegen zum Start keine ihrer jüngsten drei Begegnungen gewonnen zwei Unentschieden, eine Niederlage und die Tabellenführung in der Bundesliga an Borussia Dortmund verloren.

Kovac braucht also dringend einen Sieg. Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba Sanches - Thiago - Thomas Müller Gnabry , Goretzka - Robben Herrmann , Hofmann - Hazard Pleite gegen Borussia Mönchengladbach - Krise zum Oktoberfest.

Top Gutscheine Alle Shops. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Fantastisch für die Liga. Es sieht wohl so aus dass die BAyern dieses Jahr tatsächlich mal unter 80 Punkten bleiben, sollte also eine realistische Chance für Dortmund sein den Titel nun wirklich zu holen.

Bei denen läuft es ja richtig, selbst Götze [ Bei denen läuft es ja richtig, selbst Götze trifft momentan. Der FCB bräuchte dringend einen Aufbaugegner.

Leider steht der HSV ja nicht mehr zur Verfügung. Das könnte böse enden. Schon wieder gegen einen Klub verloren der nur auf Augenhöhe mit den Bayern wäre wenn sich die Bayern beim spielen niederknien.

So darf das nicht weitergehen. Da müssen Köpfe rollen. Gleich mal den Trainer, dann natürlich Und nach 34 Spieltagen ist wie immer. Genau vor einem Jahr.

Wie heisst es noch in "Dinner for One": The same procedure as last year, Miss Sophie? The same procedure as every year, James! Ihr Kommentar zum Thema.

So wollen wir debattieren. Die Homepage wurde aktualisiert.

Manuel Neuer streckt sich, kann den platzierten Flachschuss aber nicht erreichen. Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Doch anstatt sich gegenseitig zu stärken, entstehen erste Risse in der Mannschaft. Beste Spielothek in Alt Koppenbrück finden wollen wir debattieren. Joshua Kimmich musste auf die linke Abwehrseite wechseln, Leon Goretzka übernahm für ihn rechts hinten. Die Bayern versuchten zu boxen bremer. Jetzt müssen die Führungsspieler das Heft in die Hand nehmen. Nach der Pause wurde ein Treffer von Robert Lewandowski Gnabry 5 für T. In der Bundesliga traf Lewandowski in fünf Vergleichen dreimal, ist sicher darauf aus, seine letztjährige Trefferausbeute in Höhe von 27 Toren in dieser Spielzeit zu übertrumpfen. Es jetztz die Möglichkeit, dass wir doch beim Oktoberfest vorbeischauen. Gegen Borussia Mönchengladbach kassierte der Rekordmeister eine 0: Entscheidung durch Videobeweis Der Referee bleibt bei black gold casino duson la Entscheidung. Wo hin sonst mit Müller und Goretzka. Es gibt aber keine Verwarnung für den Gewinnquoten 6 aus 49 mittwoch. So wollen wir debattieren. Doch im Zentrum findet sich kein Abnehmer, Lewandowski wird eng gedeckt. Der Borussia-Kapitän, nach langer Verletzungspause ins Team zurückgekehrt, zögerte nicht lang und vollendete zum 2: Doch wieder blockt die BMG-Hintermannschaft. Aber wie man sieht: Nerven bei Bayern liegen blank Bitter ist das natürlich für den FC Bayern, der einen guten Start erwischt hat, reichlich Ballbesitz gesammelt hat - und BMG eben hinten eingeschnürt hat. Sie sind nicht in die Zweikämpfe gekommen, haben keine Ideen nach vorne gehabt. Kovac reagierte zur Pause, nahm Robben und Thomas Müller raus. Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba Ich hab einige Worte an die Mannschaft gerichtet, aber das bleibt intern. Der Franzose tänzelt etwas, um dann flach aus etwas spitzem Winkel zu feuern. Alles Stars des FC Bayern, die bis hierhin vieles schuldig bleiben. Den folgenden Konter lassen die Gladbacher trotz guter Ansätze ungenutzt, es springt kein Abschluss heraus. Das werden wir auch wieder tun.

Wir haben ordentlich angefangen, dann bringen uns die beiden Tore aus dem Rhythmus. Wir machen zu viele individuell Fehler im Moment.

Das ist so im Sport. Mal hat man gute Zeiten, mal schlechte. Wenn man schlechte hat, wird man schneller verunsichert. Unterm Strich kommt dann dieses Ergebnis raus.

Ich fand schon, dass jeder es versucht hat. Wir bringen es gemeinsam nicht auf den Platz. Du musst als Einheit auftreten. Wir haben es nicht geschafft, mit dem Ball das Tempo hochzuhalten.

Der Gegner steht sehr massiert. Aber aus drei Schüssen hat es drei Gegentreffer gegeben. Ich bin verantwortlich dafür und ich stelle mich der Aufgabe.

Wir müssen das schleunigst verbessern. Wir müssen es jetzt aufarbeiten. Leider sind ab morgen alle weg. Bei der Nationalmannschaft können einige einen freien Kopf bekommen.

Ich gehe davon aus, dass ich immer noch die Zustimmung des Vereins habe. Kovac auf der Pressekonferenz: Wir haben gezeigt, dass wir es besser können.

Das werden wir auch wieder tun. Und ich werde meinen Teil dazu beitragen. Wir haben so gut angefangen. Wir kriegen aus dem Nichts das 0: Wir hatten viele Abseitssituationen.

Ein paarmal sah es ganz gut aus. Dann kassieren wir das 0: Wir haben direkt wieder einen mitbekommen, als wir uns aufraffen wollten. Wir haben die richtige Einstellung.

Das zweite Tor war ein Schlag ins Gesicht, da spielt es sich dann natürlich nicht leichter. Nach der Halbzeit wollten wir so beginnen wie am Anfang.

Wir haben es uns heute nicht verdient. Wir haben uns zu wenig Chancen herausgespielt. Das ist nicht Bayern. Das ist zu wenig.

Die Mannschaft glaubt an Niko Kovac, na klar. FC Bayern bangt um David Alaba. Dieter Hecking Trainer Gladbach bei Sky: Wir wollten mit unserem Umschaltspiel die Bayern erwischen, das ist wunderbar aufgegangen.

Wenn wir einen Nadelstich setzen, können wir sie verunsichern. Die Bayern-Abwehr hat etwas rotiert: Goretzka verteidigt jetzt rechts, Kimmich links.

Letzter Wechsel bei den Bayern! Sanches kommt für den verletzten Alaba. Thiago versucht sich zentral durchzuwuseln, aber prallt an der dicht gestaffelten Gladbacher Abwehr ab.

Es sieht so aus, als würde Renato Sanches gleich eingewechselt. Im Moment spielt Goretzka Linksverteidiger. Bayern spielt aktuell zu zehnt weiter.

Der Österreicher wird jetzt auf dem Platz behandeln. Ein Betreuer hat ihn auf den Bauch gedreht, um ihn von hinten zu massieren.

Alaba hat nach der Szene sofort angezeigt, dass er behandelt werden muss, und sich den rechten Oberschenkel gehalten.

Alaba liegt auf dem Boden. Ribery schickt Alaba, aber der Pass gerät zu steil. Gladbach verpasst eine gute Konter-Chance, Hofmann war da schön durchgestartet.

Hofman versucht nach einem Bayern-Fehlpass aus 40 Metern, Neuer zu überraschen. James rückt wohl jetzt in die Mitte, Ribery spielt wie immer auf links.

Die Bayern haben zwei Mal gewechselt. Robben und Müller gehen raus, Gnabry und Ribery sind jetzt dabei.

Keine Begeisterung, keine Körpersprache. Alles, was Bayern in den ersten Spielen ausgzeichnet hat, lassen sie vermissen. Bayern macht es Gladbach sehr einfach.

Süle verhält sich beim 0: Hummels geht beim 0: Halbzeit - und viele Pfiffe in der Allianz Arena! Die Pausenführung für Gladbach ist nicht unverdient.

Die Gäste nutzten ihre Chancen eiskalt und wurden hinten nicht sonderlich gefodert. Bayern hat viel Ballbesitz - aber kann kein Kapital daraus schlagen.

Müller ärgert sich - die Abseitsposition war aber korrekt. Eckball Gladbach - flache Variante, die die Bayern aber nicht überrascht.

Ob Kovac gleich tauscht? James bleibt am Hofmann hängen. Bisher ein ganz schwacher Auftritt des Kolumbianers.

Ob zur Halbzeit noch mehr kommen? Thiago versucht es mit Gewalt - abgeblockt. Es passiert weiter viel zu wenig bei den Bayern offensiv.

Es dauert alles ein wenig zu lange, das ist zu leicht zu verteidigen. Robben holt im Mittelfeld Wendt von den Beinen. Die beste Chance der Bayern! Goretzka auf Lewandowski, der von links aus spitzem Winkel abzieht - allerdings zu unpräzise, genau auf Sommer.

Goretzka zieht mal aus der zweiten Reihe ab - dritter Stock. Mal wieder die Gladbacher: Die Ecke wird zunächst geklärt, dann gibt es bei einer Flanke auf Lewandowski eine kleine Unsicherheit von Sommer, der den Ball aber im Nachfassen hat.

Goretzka setzt auf links Alaba ein, der auf rechts flankt. Robben kommt ran und zieht aus spitzem Winkel ab - Sommer kommt raus, Ecke.

So ansehnlich die Bayern begonnen haben, mittlerweile ist das sehr wenig, was da in der Offensive passiert. Ganz stark übrigens nicht nur beim Tor: Tolle Ballkontrolle, auch auf engem Raum.

Langer Ball von Hummels für Kimmich - nicht zu erlaufen, Einwurf. Schon wieder aber fällt auf: Ein eklatanter Ballverlust der Bayern ging der Szene voraus.

Das ist mal etwas Neues: Chance Gladbach - aber kein Tor! Wieder nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte der Bayern zieht Plea aus 20 Metern ab, diesmal zielt der Franzose aber rechts drüber.

Langer Ball auf Lewandowski - aber Abseits. Aktuell haben die Bayern hier keine Lösungen. Diese Tore haben den Gästen natürlich Selbstbewusstsein gegeben.

Niko Kovac ruft seinen Schützlingen lautstark Anweisungen zu. Ob eine davon jetzt mal fruchtet? Kimmich rutscht aus, als er eine Flanke nach innen bringen will.

Aktuell sieht die Tabelle so aus: Gladbach Zweiter, Bayern Fünfter. Es ist aktuell sehr ruhig in der Arena. Stindl hat sich jetzt weh getan nach einem Zweikampf im Mittelfeld.

Er kann aber weiter machen. Stindl bekommt den Ball von Neuhaus am Sechzehner, tanzt mühelos Hummels aus und versenkt die Kugel humorlos und präzise links unten!

Die Bayern haben weiterhin sehr viel Ballbesitz. Nur es srpingt nichts dabei heraus. Kimmich flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, Lewandowski setzt zum Seitfallzieher an, aber ein Gladbacher ist zuerst am Ball.

Missverständnis zwischen Robben und Müller - wieder die Gladbacher in Ballbesitz. Müller probiert es aus der Distanz - daneben. Und da ist es passiert!

Plea trifft für Gladbach! Es ist gefühlt die erste Ballberührung der Gladbacher überhaupt. Die Fohlen kombinieren sich durchs Mittelfeld, Hofmann spielt Doppelpass mit Plea, der links am Sechzehner Süle auswackelt und die Kugel aus 18 Metern unhaltbar im rechten unteren Eck versenkt!

Ein erster Mini-Konter der Gladbacher, der jedoch im Sande verläuft. Die Bayern kommen über Alaba und über links, doch auch seine Hereingabe findet keinen Abnehmer.

Robben mit Tempo gegen Wendt, nimmt Kimmich mit. Kimmichs flache Flanke wird weggeschlagen. James flankt von links, aber zu ungenau. Gladbach kann das klären.

Robben flankt von rechts auf den Schädel von Lewandowski, der am Gegenspieler abprallt. Guter Beginn der Bayern, Gladbach ist bisher noch nicht im Spiel.

Sehr viel Ballbesitz für die Gastgeber, Gladbach wartet ab. Stark gespielt über Thiago und Robben, der von rechts direkt auf Müller weiterleitet.

Gladbach wehrt die ersten zaghaften Angriffsversuche der Bayern ab. Es geht gemächlich los. Die Bayern halten den Ball in den eigenen Reihen, Gladbach steht sicher.

Er sortiert sich zentral ganz vorne ein. Die Teams kommen jetzt auf den Rasen, der übrigens laut Sky -Reportern nicht in allerbestem Zustand scheint.

Bei einem Gladbacher Sieg wäre Bayern übrigens nur noch Fünfter. Die Borussia würde an den Münchnern vorbeiziehen. Dante 34 , der ja sowohl bei den Bayern, als auch in Gladbach gekickt hat.

Mittlerweile spielt er in Nizza. Sportdirektor Hasan Salihamdizic rudert bei Sky zurück: Wir nehmen ihn, wie er ist. Das wurde von den Medien sehr aufgebauscht.

Kovac über Rotation und die letzten Wochen: Es ist jetzt nicht alles schlecht, was gut war, und vorher war nicht alles so gut, wie es aussah. Es gibt viele Erklärungsversuche.

Ich glaube, dass wir gegen Augsburg das Quäntchen Glück nicht hatten. Vielleicht lief es aber zu gut, und wir dachten, es geht von alleine.

Dann sind wir alle nur Menschen. Dann wird man selbstgefällig, aber das darf man sich in der Bundesliga nicht leisten.

0 Replies to “Bayern münchen gegen mönchengladbach”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *